„Anti-Israel-Demonstration“ in Frankrfurt…

… „Hier ist Die Linke.“

Hier gefunden.

„Wahre Fan-Liebe“, oder Nationalismus?

Sonneberg – Wahre Fan-Liebe kennt keine Grenzen. Mit 16 Deutschlandflaggen hatte ein junger Mann in Sonneberg sein Auto ausgestattet. Das fanden andere nicht so schön und klauten sie ihm nach dem ersten Deutschland-Spiel.

Sonneberg – Er muss sich wahnsinnig auf die Weltmeisterschaft in Brasilien gefreut haben. Endlich wieder die National-Elf im Fernsehen oder beim Public Viewing anfeuern und danach jedes Tor mit anderen Begeisterten feiern. Wie so viele andere Fans auch, bekundete ein Sonneberger seinen Fan-Eifer mit entsprechendem Schmuck am Auto. Gleich 16 Deutschland-Flaggen, vielleicht für jedes Bundesland eine, brachte er an seinem Fan-Mobil an.

Pünklich zum ersten Deutschland-Spiel am Montag stand das Auto bereit. Der Abend muss für den Sonneberger ein besonderer gewesen sein, stand die deutsche Elf doch besser denn je auf dem Platz und fegte die Portugiesen mit vier Toren an das Ende der Gruppen-Tabelle. Was für ein Spiel.

Böse Überraschung aber am Dienstagmorgen für den begeisterten Sonneberger. Sein Auto stand noch in der Bernhardstraße, aber alle 16 Flaggen waren weg. Unbekannte rissen sie achtlos vom Wagen und nahmen sie mit. Vielleicht waren es noch größere Fans, vielleicht auch Fußballmuffel, die für die Fanliebe kein Verständnis aufbrachten. Zurückließen sie nicht nur die Reste der abgebrochenen Flaggen, sondern auch sicherlich einen enttäuschten und verärgerten Fußball-Fan.

Vorher:


Nachher:

Quelle

Parasiten schonend bekämpfen…

… Katzen entfernen!

Danke an snowflake für das Bild!

8.Mai

Transparent am Ju.w.e.l. in Gotha:

AfD sucht eigene Plakate

Wirklich ärgerlich für die AfD in Südostthüringen:

Der Punkt geht eindeutig nach Saalfeld.